Sleepdo dla kobiet Datenschutzerklärung

 

Ihre Rechte sind uns sehr wichtig, deshalb haben wir die folgenden Informationen über die Grundsätze der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns und über Cookies, die von unserem Shop verwendet werden, vorbereitet. Diese Informationen wurden unter Berücksichtigung der DSGVO, d. h. der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG erstellt.

Mit dem Kauf im Shop erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten einverstanden. Bei diesen Daten handelt es sich hauptsächlich um Vor- und Nachname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse (dynamisch und statisch) und Passwort zu Ihrem Konto im Shop.

 

Verwalter personenbezogener Daten

Der Verwalter der personenbezogenen Daten, die im Rahmen und zu den Zwecken verarbeitet werden, die für die Erbringung der Dienstleistungen notwendig sind, ist DSC Maciej Pawlik, ul. Wesoła 30, 42-202 Częstochowa, eingetragen im Zentralen Gewerberegister des Wirtschaftsministers, Statistische Nummer REGON 150270163, UStId-Nr. 9490497170 (Verwalter).

 

Zweck und Grundlage der Datenverarbeitung

Die Daten werden zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen verarbeitet, einschließlich der Erfüllung des Vertrags, einschließlich des Kaufvertrags über die Produkte, und auch in Fällen, in denen es für die Erfüllung der rechtlich begründeten Zwecke des Verwalters erforderlich ist, insbesondere für die Direktvermarktung seiner eigenen Produkte oder Dienstleistungen, oder für andere Zwecke, zu denen der Nutzer seine Zustimmung erteilt, wenn eine solche Zustimmung nach den geltenden Vorschriften erforderlich ist. Insbesondere kann die Zustimmung zum Erhalt von Korrespondenz und kommerziellen Informationen über die eigenen Produkte und Dienstleistungen des Verwalters sowie der mit dem Verwalter zusammenarbeitenden Partner des Verwalters per E-Mail und per Telefon erteilt werden. Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet die Daten rechtmäßig, erhebt sie für festgelegte und rechtmäßige Zwecke und unterwirft sie keiner mit diesen Zwecken unvereinbaren Weiterverarbeitung. Daten werden nur in dem Umfang erhoben, der in Bezug auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, angemessen, notwendig und erforderlich ist. Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet keine besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten.

 

Datensicherheit

Der Administrator unternimmt alle Anstrengungen, um die personenbezogenen Daten der Käufer und Verbraucher vor dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen und setzt in diesem Zusammenhang organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen in Übereinstimmung mit geltendem Recht ein, einschließlich der Verschlüsselung der Verbindung unter Verwendung eines SSL-Zertifikats.

Der Verwalter wird die personenbezogenen Daten nicht an unbefugte Empfänger in Übereinstimmung mit den zwingenden gesetzlichen Bestimmungen in dieser Hinsicht weitergeben. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann durch eine schriftliche Vereinbarung eine andere Stelle mit der Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen beauftragen. Die Daten dürfen nur an Stellen weitergegeben werden, die nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften dazu berechtigt sind.

 

Dauer der Datenspeicherung

Der Verwalter speichert die Daten für den Zeitraum, der für die Erfüllung des Vertrages notwendig ist und für die Zeit, die in den diesbezüglich geltenden Rechtsvorschriften festgelegt ist, und nicht länger, als es für die Zwecke notwendig ist, die sich aus den rechtlich begründeten Interessen ergeben, die der Verwalter oder ein Dritter verfolgt, d.h. u.a. für die Verfolgung von Ansprüchen aus der ausgeübten Tätigkeit. Für die Zwecke, für die die betroffene Person in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt hat, werden die Daten gespeichert, bis die Einwilligung widerrufen wird.

 

Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat das Recht, vom Administrator Zugang zum Inhalt ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung in den gesetzlich festgelegten Fällen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Die betroffene Person hat außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie eine unrechtmäßige Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten feststellt.

Hat die betroffene Person ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben, so hat sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, die Nichtangabe der als notwendig gekennzeichneten Daten macht jedoch die Registrierung eines Kontos oder die Aufgabe einer Bestellung unmöglich. Ist die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung von Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrages erforderlich, sind die erforderlichen und spezifizierten Daten bereitzustellen.

 

Profilierung

Zur Bereitstellung des vorteilhaftesten, maßgeschneiderten, personalisierten Angebots und für die Zwecke, die für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich sind, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche im Falle der ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person die Profilierung durchführen, d.h. eine Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, bei der personenbezogene Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Faktoren der betroffenen Person zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich persönlicher Vorlieben und Interessen zu analysieren oder vorherzusagen. Die Entscheidung, Ihnen ein personalisiertes Angebot zu senden oder Ihnen einen Rabatt oder andere Vorteile zu gewähren, wird automatisch auf der Grundlage von Kriterien wie Geschlecht, Anzahl, Art der Produkte und Häufigkeit der Einkäufe im Shop getroffen. Sobald die Kriterien erfüllt sind, sendet das IT-System automatisch Informationen über den gewährten Vorteil, z. B. einen Rabatt. Die gewährte Leistung kann nach den in der Information über ihre Gewährung angegebenen Regeln verwendet werden oder es kann auf sie verzichtet werden.

Bei der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung, einschließlich der Profilierung, der Verarbeitung auf der Grundlage des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen, zu Zwecken der wissenschaftlichen, historischen und statistischen Forschung hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche darf keine Entscheidung treffen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profilierung, beruht und die betroffene Person erheblich beeinträchtigt.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche trifft angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des für die Verarbeitung Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung einer Entscheidung gehört, die aufgrund einer automatisierten Verarbeitung ergeht.

 

Cookies

Der Verwalter kann Cookies verwenden, wenn der Benutzer die im Shop verfügbaren Dienstleistungen in Anspruch nimmt. Cookies, die auf den Webseiten des Shops verwendet werden können, werden nur mit dem Browser eines bestimmten Computers assoziiert - der Benutzer ist anonym (ohne Angabe des Vor- oder Nachnamens des Benutzers). Dabei handelt es sich um Informationen, die vom Server des Administrators auf Ihrem Computer gespeichert werden und die vom Server des Administrators jedes Mal gelesen werden können, wenn Sie eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen.

Cookies liefern statistische Daten über die Bewegungen der Benutzer und ihre Nutzung bestimmter Seiten der Website des Administrators. Der Administrator kann auch Cookies platzieren, um den Benutzerverkehr auf der Website zu überwachen.

Der Benutzer kann jederzeit wählen, wie Cookies im Webbereich behandelt werden, indem er die automatische Behandlung von Cookies durch eine individuelle Behandlung ersetzt (Benutzereinstellungen). Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie von den Anbietern von Internet-Software (Browsern), meist unter der Registerkarte "Internetoptionen". Die Deaktivierung der Option der Annahme von Cookies durch den Benutzer in seinem Browser - das Blockieren, die Aufforderung zur Annahme von Cookies kann zu Schwierigkeiten führen oder sogar die Nutzung einiger Dienste des Administrators verhindern.

 

Kontakt mit dem Datenverwalter

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben oder Ihre persönlichen Daten aktualisieren oder löschen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an: store@sleepdo.eu. 

Sleepdo kolekcje nach oben
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper.pl